Liebe Lehrkräfte,
liebe Schüler,
Ariel,_Stefano_und_Tricolo.JPG
die Gedanken, die da neulich ins Geschehen sprangen, will ich noch ein wenig ausführen.
Danke für die Einladungen ins yappie, gar nicht so leicht, noch so ein System zu lernen ...

... darum hier noch einmal in der Form eines ersten Briefes, auch wenn er elektronisch kommt:

Der Sturm, sehr frei nach William Shakespeare und fast 500 Jahre später ...

Ich freu mich auf die Zeit mit euch in Bollmannsruh, und will noch ein wenig erforschen,
wie viel ihr dafür vorher vorbereiten mögt und könnt, damit die Aufführung leicht gelingt.

DER STURM von Shakespeare (wikipedia) wirkt als Stück zuerst riesig,
war sein letztes Theaterstück und wurde vor fast 500 Jahren uraufgeführt,
also altes England und alter Shakespeare ... und spielt in noch älterer Zeit,
Italien der Herzöge von Mailand, König von Neapel, etwa zwischen 1400 und 1500?
(schöne Flagge http://de.wikipedia.org/wiki/K%C3%B6nigreich_Neapel )

Den Text sparen wir uns, nehmen nur Gedanken und Figuren auf, Geschichten ...
aber wer Lust hat auf Lesen: http://schultheater.wikispaces.com/Zum+Weiterdenken
Bild: http://www.rosenstahl.de/draht.html
Bild: http://www.rosenstahl.de/draht.html

Bild: http://www.rosenstahl.de/draht.html

Zaubern statt Regieren
Du bist Fürst Prospero, der lieber Zaubern lernt, als sich den alltäglichen Regierungsgeschäften zu widmen,
(oder behauptet das nur sein Bruder Alonso (Alfons?), der mit Gesellschaft im Sturm Schiffbruch erlitten hat,
der an seines Bruders Stelle und sicher nicht zu seinem Nachteil die Regierung übernommen hat?)
Wie bereichern sich Berlusconi und Mubarak, während sie ihrem Volke "dienen"?

Du bist der Luftgeist Ariel, bist dem Fürsten deine Befreiung schuldig,
kannst die Schiffbrüchigen in Schlummer versetzten, die Leute irreführen,

Du bist Miranda, die 12jährige Tochter des Herzogs, lebst nur mit deinem Vater und einem fluchenden Diener,
siehst den Sohn des Königs von Neapel und bist verliebt ... dein Vater will dich sowieso gut verheiraten, aber stellt Proben ...

Du bist der Königssohn Ferdinand, der erst meint, seine ganze Familie sei tot, er der einzige Überlebende, und sieht Miranda ....

Du bist die Hexe Sycorax (nein, wird DOCH NICHT eingespart, wohl auch NICHT ihr fluchender Sohn Caliban),
sie klemmte den Luftgeist in einem Baum ein, ihr Sohn war der einzige Bewohner der Insel, bevor Prospero kam und ihn knechtete ...

Das alles sollen nur Elemente im Hintergrund sein, vielleicht nur erzählt, durch Requisiten angedeutet ...

Klimaveränderungen
Was wäre deine größte Angst bei einem Sturm, wie sie jetzt über Amerika und Australien fegten?
Was kann zwischen Leuten passieren, die sich danach "zwischen den Planken" finden?

Kleine Szenen, die wir selber in der Woche entwickeln, dann vom Publikum auflösen lassen:
Wir beginnen mit Statuen, kleinen Konflikten, die nur negativ enden, der Rest bleibt dem Publikum als Aufgabe ...

Nun bin ich gespannt, ob ihr damit schon was anfangen könnt, und freue mich auf eure Fragen,
und ein paar Informationen, was die Band treibt, was an der Schule nervt oder Spaß macht, ....